Camille Roduit

Camille Roduit hat ihren „Bachelor in Moderner Französisch“ an der Universität Lausanne in der Schweiz absolviert, bevor sie sich mit einem „Euromaster für französische und frankophone Studium“ spezialisiert hat, den sie an der Universität Lausanne und der Partneruniversität Humboldt-Universität zu Berlin abgeschlossen hat.

2015 hat sie sich in der deutschen Hauptstadt niedergelassen, wo sie als Französischlehrerin arbeitet. Als theaterbegeisterte Person und Absolventin eines Bachelors in Filmtheorie benutzt sie diese Medien gerne in ihren Kursen, um diese lebendiger zu gestalten und damit sie mehr Spaß machen.

Korrekturlesen: Camille hat über zwei Jahre Erfahrung im Korrekturlesen verschiedener schriftlicher Texte. Sie hat vor allem akademische Hausarbeiten, Masterarbeiten oder Dissertationen korrigiert, die sich mit Themen wie Literatur, Religion, Soziologie oder Psychologie beschäftigen. Sie hat auch viele Bewerbungsunterlagen aus verschiedenen Bereichen gelesen, sowie Werbebroschüren für Geschäftskunden.

Französischunterricht: Zusätzlich zu ihren Privatkunden unterrichtet Camille nach wie vor in verschiedenen Grundschulen und Gymnasien. Sie ist außerdem Prüferin und Korrektorin für DELF/DALF-Prüfungen und sie leitet Kurse für alle, die sich auf diese Prüfung vorbereiten wollen.