Laura Molt

Laura Molt González, in Chile geboren, lebt in Berlin seit 2009.

Diplom in Philosophie und Sozialwissenschaften, Lehramt in Philosophie (Universidad Austral de Chile) und Studium der Romanistik, Fachgebiet Spanisch (Humboldt Universität zu Berlin).

Lehrtätigkeit als Philosophielehrerin in Chile und als Spanischlehrerin am Gymnasium und an Sprachschulen in Deutschland. Mitarbeit am Lehrstuhl Spanische und Lateinamerikanische Literatur im Institut für Romanistik der Humboldt Universität zu Berlin.

Hat Erfahrung mit Transkription und Redaktion von Dokumentarfilmen sowie in der Konzeption und Redaktion von Ausstellungen.

Arbeitet seit Jahren als Übersetzerin, Redakteurin und Lektorin für wissenschaftliche Publikationen und Aufsätze in verschiedenen Bereichen wie Literatur, Politik, Ethnographie, Gender Studies und Film.